navi3x1.gif


 


 CINECITTA
Sonntag, 22.4.2018, 20 Uhr

Człowiek z magicznym pudełkiem
Der Mann mit dem magischen Kasten
Regie: Bodo Kox

PL 2017, 103 Min.

Drehbuch: Bodo Kox
Kamera: Arkadiusz Tomiak, Dominik Danilczyk
Produktion: Alter Ego Pictures
Musik: Sandro Di Stefano
Darsteller: Olga Bołądź, Piotr Polak, Sebastian Stankiewicz, Helena Norowicz, Urszula Stefańska, Wojciech Zieliński, Bartłomiej Firlet, Agata Buzek, Arkadiusz Jakubik u.a.

Eine bravouröse, bitter-ironische Dystopie in einem orwellschen Polen. Die bessere Zukunft war gestern…


Warschau 2030: Durch einen unerklärbaren Gedächtnisverlust muss Adam alles von vorne anfangen. Am neuen Arbeitsplatz lernt er die schöne und unerreichbare Goria kennen, in die er sich sofort verliebt. Eine Entdeckung bringt die beiden näher: Adam findet in seiner Wohnung ein altes Radio, das aus den 50er Jahren sendet und gleichzeitig Zeitreisen in jene Zeit ermöglicht! Doch eines Tages bleibt Adam im Jahr 1952 hängen.


Übrigens:

Der Regisseur Bodo Kox stellte seinen Film Dziewczyna z szafy / Das Mädchen aus dem Schrank bei der 9. Polnischen Filmwoche (2014) vor. Unter den Darstellern seines diesjährigen Filmes sind die bereits dem Nürnberger Publikum bekannten Arkadiusz Jakubik und Agata Buzek.

photo: Bartosz Mrozowski