navi3x1.gif


 


 

Dienstag, 2. 5. 2017
20 Uhr

Marie Curie
dt.F./OmU
Frankreich/Polen/Deutschland 2016,
100 Min., Regie: Marie Noëlle, mit: Karolina Gruszka, Charles Berling, Arieh Worthalter, André Wilms, Malik Zidi, Samuel Finzi, Daniel Olbrychski u.a. (FSK 6)

(franz. OmdU)

.

Der Filmemacherin Marie Noëlle gelingt mit ihrem lebendigen, sensiblen Biopic nicht nur eine längst überfällige Würdigung der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie, sondern sie zeigt die geniale Wissenschaftlerin auch als leidenschaftlichen Freigeist und emotionale, moderne Frau. Vor allem die polnische Schauspielerin Carolina Gruszka begeistert als feminine, unermüdliche Forscherin. Dass im Film die Forschungsergebnisse weniger im Vordergrund stehen, tut dem geradlinig inszenierten Porträt keinen Abbruch. Denn die Regisseurin führt bestechend vor, wie Marie Curie trotz aller männlichen Vorurteile ihr eigenes Leben führt.